31 Mrz

Streetfood in Günzburg – Spezialitäten aus dem Food-Truck

Streetfood erfreut sich zunehmender Beliebtheit – zu Recht, denn obwohl Streetfood unterwegs, also wie der Name schon sagt „auf der Straße“ und „auf die Hand“ angeboten wird, handelt es sich immer um echte Spezialitäten. In den letzten Jahren hat sich eine lebendige Szene entwickelt, die das Herz all derer höher schlagen lässt, die gerne einmal außergewöhnliche Spezialitäten probieren. Denn an den Food-Trucks wird nach amerikanischem Vorbild Leckeres aus aller Welt angeboten.

Nun kommt Streetfood nach Günzburg: Denn auf den Baufachtagen Günzburg kommen auf der Aktionsfläche auf dem Degeleparkplatz, auch bekannt als Parkplatz an der Kapuzinermauer, Food-Nerds und Liebhaber von Streetfood-Spezialitäten auf ihre Kosten. Denn wir wollen den Besuchern der Baufachtage Günzburg ja nicht nur interessante Aussteller und Fachvorträge rund um Bauen, Wohnen, Einrichten, Renovieren oder Energie bieten. Auch ein interessantes Rahmenprogramm gehört für uns selbstverständlich dazu. Und wer eine Messe und die Rahmenprogramm-Veranstaltungen besucht, muss ja auch etwas Ordentliches zu beißen haben, oder?

Doch was erwartet die Besucher der Baufachtage Günzburg?

Illerbuben: Leckere Burger

Na, wenn das nicht lecker ist: Die Illerbuben servieren in ihrem Food-Truck Burger in unterschiedlichen Variationen. Doch egal, für welchen Burger man sich entscheidet: Immer sind 160 Gramm reinstes Rindfleisch vom Zusamtaler Rind im handgemachten Brioche-Brötchen dabei. Gut, zugegeben: Im Veggie-Burger natürlich nicht. 😉

Neben den Burger-Spezialitäten in vielen Variationen gibt es Bratwurst, Paprikawurst und Currywurst und natürlich leckere Steak Fries mit eigener Würzmischung.

Bánhmì and Rolls: Vietnamesisch inspirierte Streetfood-Spezialitäten

East meets West: Bánhmì and Rolls entführt uns kulinarisch in den Fernen Osten und bietet vietnamesische Streetfood-Tradition neu interpretiert.

Bánh Mì bedeutet „Weizenbrot“. Die Franzosen haben während der Kolonialzeit ihr Baguette nach Vietnam gebracht. Doch der Ferne Osten wäre nicht der Ferne Osten, wenn sich daraus nicht eine besondere Spezialität entwickelt hätte. Das Baguette wurde durch eine Reis-Weizenmehl-Mischung verfeinert. Dann wird das Bánh Mì mit raffiniert mariniertem Fleisch und allerlei Gemüsespezialitäten belegt und mit Kräutern und Saucen veredelt.

Und die Rolls? Das sind vietnamesische Frühlingsrollen, traditionell zubereitet und serviert.

Schwäbisch Foodbomber: Streetfood auf gut Schwäbisch

So geht Streetfood im Ländle: Der Schwäbisch Foodbomber interpretiert Streetfood auf die schwäbische Art. Und da im Ländle bekanntlich (fast) nichts ohne Maultäschle und Spätzle geht, serviert der Schwäbisch Foodbomber schwäbischen Burger, Maultaschenwrap und Kässpätzle. Schwäbisch, ehrlich und gut.

Radbrauerei Günzburger Weizen: Biergenuss seit 1590

Auch für leckere Getränke muss auf den Baufachtagen Günzburg gesorgt sein. Doch angesichts all der beschriebenen Streetfood-Spezialitäten können wir den Günzburgern natürlich nicht einfach „irgendwas zu Trinken“ anbieten.

Zum Glück jedoch gibt es in Günzburg echte Getränkespezialitäten und alle Günzburger werden wissen, was und wen wir meinen: Die Radbrauerei Günzburger Weizen steht für bayerisch-schwäbische Bierspezialitäten made in Günzburg und wird als Premium-Partner der Baufachtage Günzburg 2018 dafür sorgen, dass der Durst der Günzburger und natürlich auch der Durst aller nicht aus Günzburg stammenden Besucher der Baufachtage Günzburg gestillt wird.

Herausragende Produkte, handwerkliches Können, modernste Brautechnik und nicht zuletzt eine Brautradition seit 1590 machen die Bierspezialitäten der Radbrauerei Günzburger Weizen zu einem unvergleichlichen Genuss. Wohl bekomm’s!

Die Baufachtage Günzburg sind eine Fachmesse rund um Bauen, Wohnen, Einrichten und Energie. Die Baufachtage Günzburg finden am 15./16.09.2018 im und um das Forum am Hofgarten statt. Unser Fokus liegt auf regionalen Ausstellern. Der Eintritt für Besucher ist frei.