15 Nov

Spende für die Jahnhalle – Baufachtage Günzburg unterstützen Förderverein

Ob Schulsport oder Vereinssport – die Jahnhalle ist aus dem Günzburger Vereinsleben nicht wegzudenken. Deshalb setzt sich der Förderverein Günzburger Jahnhalle e.V. für den Erhalt und die Renovierung des denkmalgeschützten Gebäudes ein. Die Baufachtage Günzburg unterstützen den Förderverein durch eine Spendenaktion. Die Übergabe der Spende fand am Dienstag, 14.11.2017 im Beisein von Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Vereinsvorstand Gerhard Hohmann in der Jahnhalle statt.

„Die Baufachtage Günzburg sind eine regionale Baumesse für die Region“, sagt Initiator Rainer Baumgart. „Wir bieten Fachausstellern aus der Region rund um Günzburg eine Plattform, sich dem Publikum in der Region vorzustellen. Als Baumesse für Günzburg möchten wir uns am Standort engagieren. Was also liegt näher, als den Erhalt der Jahnhalle und damit das Günzburger Vereinsleben zu fördern?“

Die Baufachtage Günzburg sammelten einen Teil der Eintrittsgelder und veranstalteten eine Tombola mit attraktiven Preisen – sogar eine Fahrt in einem Ferrari konnte man gewinnen. So kamen 1.500 € Geld- und Sachspenden für den Erhalt der Jahnhalle zusammen.

„Wir freuen uns, mit unserer Aktion zum Erhalt der Jahnhalle beitragen zu können“, sagt Unternehmensberater Jörg Haupt, Mitveranstalter der Baufachtage Günzburg. „Deshalb wollen wir das Engagement auch in den kommenden Jahren fortsetzen und freuen uns auf rege Unterstützung durch die regionale Wirtschaft und engagierte Bürger.“

Bereits in diesem Jahr wurde die Spendenaktion zugunsten der Jahnhalle von den Unternehmen Delpir Reisen, Team Immobilien Süd, Arcasa Wohnbau GmbH, ESS Kempfle GmbH, MM Sonnen- und Wetterschutz Mattausch, Sabine Osterlehner Immobilienfinanzierung, Fliesen Baumeister, Restaurant Delphi, Medienzentrum Günzburg, GuntiAroma sowie badezimmer live by Oberauer GmbH unterstützt.

Baufachtage-Veranstalter Rainer Baumgart übergab am 14.11.2017 einen symbolischen Scheck an Herrn Gerhard Hohmann, Vorstand des Fördervereins Günzburger Jahnhalle e.V.

Foto: Stadt Günzburg