24 Jul

MM Sonnen- und Wetterschutz: Terrassenüberdachungen aus Meisterhand

„Im Einklang mit dem Wetter, das ist meine Philosophie“, sagt Matthias Mattausch. Mit dem Know-how aus über 25 Jahren Erfahrung steht der Handwerksmeister für Qualitätsarbeit aus Meisterhand. Hier legt der Chef noch selbst Hand an und er legt Wert darauf, seinen Kunden ihre individuellen Wünsche kompetent, vielseitig und immer auf dem neuesten Stand der Technik zu erüllen. Denn die Bedürfnisse der Kunden und ihrer Immobilien sind vielfältig. Genau die richtige Herausforderung für den Terrassendach-Experten Mattausch und seinen Handwerksbetrieb MM Sonnen- und Wetterschutztechnik.

„Es erfüllt mich jedes Mal wieder mit Stolz, wenn ein weiteres Projekt abgeschlossen wurde und ich in die zufriedenen Gesichter meiner Kunden blicken kann,“ sagt Matthias Mattausch. Schnell wird klar, was er meint, wenn er „im Einklang mit dem Wetter“ sagt. Denn so unterschiedlich wie das Wetter sind auch seine Lösungen rund um Sonnen- und Wetterschutz.

Diese reichen von Sonnensegeln über flexible Terrassenüberdachungen bis hin zu Terrassen-Schiebedächern und Lamellendächern. „Eine Terrassenüberdachung soll das Bindeglied zwischen dem Garten und dem Haus sein,“ sagt Mattausch. „Wir können verschiedene Möglichkeiten für eine Terrassenüberdachung aufzeigen.“

Auf den Baufachtagen Günzburg stellt der Terrassendach-Experte ein Lamellendach aus und steht natürlich auch zu den anderen, von ihm angebotenen Möglichkeiten einer Terrassenüberdachung gerne Rede und Antwort.

„Ein Lamellendach passt insbesondere bei moderner Architektur oft sehr gut zum Haus und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein,“ sagt er. Zudem lässt es wahlweise die Sonne durch oder spendet auch Schatten. Es ist regendicht und leicht zu reinigen – kein Wunder, dass sich immer mehr Kunden für ein Lammellendach entscheiden.

Und wenn das Wetter mal nicht so ganz mitspielt, kennt Matthias Mattausch auch da eine Lösung: Denn mit der MM Ganzglas-Schiebewand wird die Terrasse ganz einfach zum zusätzlichen Wohnraum. Dank des ausgeklügelten Systems ist eine solche Anlage sogar bei starkem Wind oder Regen zugluftsicher und schlagregendicht.

Das Pergola-System Sunfox bietet eine flexible Terrassenüberdachung, in die auch eine LED-Beleuchtung eingebaut werden kann. Die flexiblen Elemente sind extrem Wetter- und UV-beständig und halten sogar im geschlossenen Zustand Windgeschwindigkeiten von bis zu 117 km/h stand. Eine Markise hätte da längst aufgegeben. Darüber hinaus lassen sich flexible Terrassenüberdachungen ebenso wie Lamellendächer oder Terrassen-Schiebedächer hervorragend mit Ganzglas- oder Sichtschutzelementen kombinieren.

Je nach baulicher Voraussetzung und Wunsch der Bauherren wird so eine individuelle Lösung für die Terrasse erarbeitet, die exakt zu den Bedürfnissen passt. Und so wird die Terrassenüberdachung tatsächlich ein Bindeglied zwischen Haus und Garten – im Einklang mit dem Wetter.